English (United States)  Italiano (Italia)  Deutsch (Deutschland)  Spanish (Spain)  anmelden

Artikel nach Zeichnung minimieren
    
Hydraulik minimieren

 

HYDRAULIK 

 

BARBIERI RUBBER ist auf die Entwicklung und Herstellung von Flachdichtungen, Dichtungen, Pumpenmanschetten, Flachsteckhülsen, Sandschutz, Führungslagern und sämtlicher Gummibauteile spezialisiert, die in Hydrauliksystemen zum Verteilen, Pumpen und zur Wasserbehandlung verwendet werden. Im Laufe unserer 45-jährigen Tätigkeit im Hydrauliksektor konnten wir verschiedene Gummimischungen entwickeln, die für den dauerhaften Kontakt mit Wasser geeignet und zugleich resistent gegenüber Umwelteinflüssen, direkter Sonneneinstrahlung sowie möglicherweise in behandeltem Wasser gelösten bzw. suspendierten Flüssigkeiten oder Schwebeteilchen sind.

 

 

Aufgrund des hohen Elastizitätsgrades der von BARBIERI GOMMA zusammengestellten Mischungen werden fehlerhafte Stellen oder kleine Bewegungen der Metallkomponenten ausgeglichen und das Wasser verlustfrei in der Leitung oder in der Pumpe gehalten.

 

 

 

 

Sorgfältige Planung und Labortests gewährleisten Qualitätsstandards, die vor einigen Jahren noch undenkbar waren. Durch die Auswahl geeigneter Polymerbasen, die Mischung auf Grundlage bereits zugelassener Zusammensetzungen und die präzise Konstruktion der Gummikomponenten kann eine perfekte Dichtung erzielt werden und zudem eine mehr als ausreichende mittlere Lebensdauer auch in  geographischen Gebieten mit extrem kalten oder heißen Klimavoraussetzungen oder bei Betrieb unter erschwerten Bedingungen, beispielsweise Salzwasserpumpen oder Tauchpumpen, die Flüssigkeiten transportieren, in denen ständig suspendierte, schwer filtrierbare Schwebeteilchen enthalten sind.

 

 

Für den Bereich der Tauchpumpen hat sich Barbieri auf die Entwicklung und Produktion von Membranen und Manschetten zur Trennung von Wasser und Glykol oder Öl spezialisiert. Die im Einsatz und im Labor getesteten Mischungen ermöglichen heute die Herstellung von Trennmanschetten, die das Gewicht der Öl- oder Glykolsäule ohne die sonst verwendete Feder tragen und gleichzeitig einen optimalen Elastizitätsgrad aufweisen, so dass auch unter hohen Druckverhältnissen eine zuverlässige und dauerhafte Funktion gewährleistet ist. Durch eine entsprechende Änderung des Wandprofils, des Härte- und Elastizitätsgrades der Gummimanschette kann deren Funktion den spezifischen Anforderungen der Pumpe angepasst werden.

Der ständige Wasserkontakt und die zyklische mechanische Beanspruchung durch die Arbeitsweise der Tauchpumpe machen die Verwendung spezieller Mischungen erforderlich.

 

 

Bei hohem Druck und vergleichsweise hoher Temperatur machen mögliche Reibungskräfte und die Forderung nach einem dauerhaften Dichtvermögen häufig die Verwendung sehr viel leistungsfähigerer oder speziell für die jeweilige Pumpe entwickelter und getesteter Mischungen erforderlich.molto più 

 

 

Hohe Temperaturen und Spannungen im Gummi oder in der Membran verringern die durchschnittliche Lebensdauer der Pumpe in besonderem Ausmaß. Die Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Technikabteilung des Kunden ist in dieser Hinsicht von grundlegender Bedeutung. Häufig können so bei gleichbleibender Dichtungs- und Pumpenleistung Bruchstellen oder Spannungen im Material deutlich verringert werden.

 

 

 

Barbieri Rubber produziert zudem Flachsteckhülsen für die elektrischen Anschlüsse der Pumpen. Für vollständig getauchte elektrische Anschlüsse ist eine perfekte Abdichtung unerlässlich. Barbieri verwendet nichtleitende, auch bei hoher Spannung vollständig isolierende Spezialmischungen. Auch in Tests unter anhaltend hoher Betriebsgeschwindigkeit und langer Betriebsdauer hat sich gezeigt, dass Ableitströme zwischen den Phasen des Steckers vernachlässigt werden können.

 

 

    


Home    Unternehmen    Händler    Katalog    Neuheiten    Wo wir sind    Kontakt/Impressum
Copyright 2008 by Barbieri Gomma   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen  |  Powered by GeminoPortal.it