English (United States)  Italiano (Italia)  Deutsch (Deutschland)  Spanish (Spain)  anmelden

Artikel nach Zeichnung minimieren
    
FKZ Teile minimieren

AUTOMOBILINDUSTRIE

 

Bremssättel

Bremspunpen und Bremsventile

Motorteile


 

 

 

BARBIERI RUBBER stellt seit 45 Jahren sämtliche Gummiteile für Lenksäuleneinheiten von Fahrzeugen und Transportmitteln her und arbeitet für die namhaften europäischen Hersteller. Mit der Zeit ist BARBIERI RUBBER zum Spezialisten beim Entwickeln und Formen von Schwingungsdämpfern in der Lenksäule, von Schutzmanschetten und Faltenbälgen für Getriebeteile und Lenksäulengelenke geworden.

 

Die Schutzmanschette für die Lenksäule schützt das Gleichlaufgelenk vor Staub, Schlamm, Wasser und festen Teilen.

 

Die Verwendung des Werkstoffs Gummi für Schutzmanschetten ist zweifellos empfehlenswert, wenn das Ziel ein qualitativ hochwertiges Ergebnis für den automotiven Bereich sein soll.

Sobald das Werkzeug für die Faltenbälge oder Schutzmanschetten hergestellt ist, können diese aus den meisten am Markt erhältlichen Gummiarten produziert werden (Pressen oder Spritzgießen). Die Wahl des Materials für die Schutzmanschetten ist ebenso entscheidend wie ihre Formgebung.

 

Der verwendete Gummi soll elastisch sein, um die mechanische Belastung im Inneren des Elastomers gering zu halten und zugleich eine hohe Schlagfestigkeit aufweisen. Darüber hinaus kann die Schutzmanschette Öl- oder Benzinspritzern ausgesetzt sein bzw. können im Inneren des Lenksäulengelenks für einige Gummiarten schädliche Fette oder Schmiermittel verwendet werden. Von entscheidender Bedeutung ist die Kenntnis des Temperaturbereichs, in dem das Gummiteil eingesetzt wird. So werden Probleme wie das Verglasen, die Beschädigung des Materials und der Verlust der charakteristischen Elastizität vermieden.

 

Aus all diesen Gründen ist die Wahl des Gummis ein entscheidender Faktor. Es gehört zum Standard von BARBIERI RUBBER, sowohl die Formgebung als auch das Material gemeinsam mit dem Kunden zu entwickeln und umzusetzen. Trotz aller oben angeführten Einflussfaktoren, die in Kombination gewöhnlich die durchschnittliche Lebensdauer einer Schutzmanschette oder eines Gummiteils im Vergleich zu einem belastungsfreien Einsatz in beträchtlichem Ausmaß verringern, ist die Herstellung einer Schutzmanschette oder eines Faltenbalgs mit einer deutlich höheren durchschnittlichen Lebensdauer durchaus möglich. Dafür ist eine Maximierung folgender Variablen ausschlaggebend: Elastizitätsmodul, Bruchdehnung und Sprödigkeit. Bei der Herstellung eines qualitativ höherwertigen Endprodukts entstehen folglich höhere Kosten. Die zu treffende Wahl wird daher ein Kompromiss zwischen Kosten und durchschnittlicher Lebensdauer sein.

Bei diesen Überlegungen steht BARBIERI RUBBER seinen Kunden selbstverständlich stets zur Seite. Zum Angebot des Unternehmens gehören auch Materialanalysen und Belastungstests im Labor.


BARBIERI RUBBER übernimmt in Zusammenarbeit mit dem Kunden die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung sämtlicher Gummiteile der Bremssysteme von Fahrzeugen, Motorrädern, landwirtschaftlichen Maschinen, Schwertransportern und Erdbaumaschinen.



 

 

Bei den Bremssätteln begleitet Barbieri seit 40 Jahren die wichtigsten europäischen Hersteller und zwar von der Entwicklung bis zur Produktion der Staubmanschetten und der Bremskolbendichtung.


 

Hinter den für diese Produkte verwendeten Materialien stehen mehrere Jahre an Tests und Entwicklungsarbeit und auch künftig wird weiter an ihrer Verbesserung gearbeitet. Der verwendete Gummi ist zertifiziert und hält der Einwirkung von Bremsflüssigkeit und Bremsöl stand. Gleichzeitig behält er über lange Zeit sein Dichtvermögen und seine Schutzeigenschaften.



Die durchschnittliche Lebensdauer der Gummiteile im Bremssattel bestimmt die Lebensdauer des Bremssattels selbst. Unsere Produkte werden in Ländern sowohl mit extrem heißem als auch kaltem Klima eingesetzt und behalten ihre volle Funktionsfähigkeit über einen überaus langen Zeitraum.

Darüber hinaus entwickelt und erzeugt BARBIERI RUBBER Faltenbälge aus Gummi zum Schutz der Bremspumpen und der Bremsventile

.

 

Verwendung in Fahrzeugen in sehr kalten oder heißen geografischen Gebieten der Fall ist, aber auch, wenn es während Wartungsarbeiten oder bei mangelnder Dichtheit zum Kontakt mit Bremsflüssigkeit kommt. Eine entsprechende Konstruktion des Faltenbalges erlaubt es, seine Dimensionen in geschlossenem Zustand bei gleichzeitig hoher Dehnfähigkeit gering zu halten. So benötigen die Bremspumpe und das Bremsventil weniger Platz.

 

Der Faltenbalg bzw. die Schutzmanschette schützt vor Staub und anderen aggressiven Wirkstoffen, die von außen auf die Bremspumpe einwirken und verlängert so ihre durchschnittliche Lebensdauer. Die verwendete Gummimischung vereint höchste Elastizität mit großer Beständigkeit gegen mechanische und chemische Einwirkung.

Darüber hinaus ist sie gänzlich unempfindlich gegen Bremsflüssigkeit und Bremsöl. Auf diese Weise ist der Schutz der Bremspumpe für viele Jahre auch unter besonders belastenden atmosphärischen Bedingungen gewährleistet, wie es beispielsweise bei direkter Sonneneinwirkung oder bei

In Autos, Motorrädern und Erdbaufahrzeugen (Bagger, Minibagger, Schaufelbagger usw.) kommen verschiedenste Gummiteile bei einer breiten Palette an Vorrichtungen zur Schwingungsdämpfung zum Einsatz: Türsysteme, Lenksäulen, Kabel- und Schlauchdurchführungen, elektrische Lüftungsmotoren, Lüftungsabdeckungen, Kühlerhalter, Klimaanlagen und Antriebswellen. Der Wert, den Gummi bei der Schwingungsdämpfung aufweist, ist der höchste, den man mit einem Einzelmaterial erreichen kann. Kein anderer

BARBIERI RUBBER hat verschiedene Vorrichtungen zur Schwingungsdämpfung für kleine Elektromotoren und Wellengetriebe entwickelt. Kleine, entsprechend durchdachte Gummiteile erhöhen den Komfort im Innenraum des Fahrzeugs beträchtlich und zwar nicht nur in Hinblick auf die Geräuschbelastung, sondern auch auf die Schwingungen, die über die bewegten Bauteile auf den Menschen einwirken.

Werkstoff reagiert so gut auf Verformung und auch auf die Verformungsgeschwindigkeit. Diese Eigenschaft weisen sonst nur traditionelle Stoßdämpfer mit Feder und Kolbenstange auf.
 
Dem Gummi-Reißschutz kommt zwar scheinbar nur geringe Bedeutung zu, bei sorgfältiger und geprüfter Ausführung reduziert er jedoch die Getriebegeräusche und die mechanische Beanspruchung.
 
 
 
 
Diesen Effekt haben auch die Lagerhalterungen aus speziellem, im Dauertest härtegeprüftem Material, das das Belüftungssystem sehr geräuscharm und zugleich zuverlässig und langlebig macht.
 
Barbieri stellt zudem viele im Motorbereich eingesetzte Artikel wie Gummikrümmer, Ansaugdichtungen, Muffen für Luft- und Treibstoffleitungen usw. her.

Das sind Artikel, die spezielle Gummimischungen erfordern, weil sie dem Kontakt mit aggressiven Substanzen, Öl, Benzin und Treibstoff oder extremen Klimabedingungen ausgesetzt sind. Hier sind spezielle hitzeresistente Materialien erforderlich, da sich sonst die durchschnittliche Lebensdauer des Bauteils verringern könnte.

 

Außerdem müssen Gummiprodukte für den Motorbereich auch bei langjährigem Einsatz ihre Elastizität behalten, weil die unvermeidlichen Schwingungen den Gummi mechanisch beanspruchen und den Materialabbau beschleunigen.

 

 

 

    


Home    Unternehmen    Händler    Katalog    Neuheiten    Wo wir sind    Kontakt/Impressum
Copyright 2008 by Barbieri Gomma   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen  |  Powered by GeminoPortal.it