English (United States)  Italiano (Italia)  Deutsch (Deutschland)  Spanish (Spain)  anmelden

Standard Artikel minimieren
    
Gummipuffer minimieren

 GUMMIPUFFER

 


Zylindrische Gummipuffer

Konische Gummipuffer

Parabolische Gummipuffer


Gummipuffer mit Saugnapf

  Gummi-Unterstutzung

 
 
Der zylindrische Gummi-Fuß, auch als Gummi-Puffer oder Rückstoss-Puffer bezeichnet, besteht aus einem Gummi-Zylinder der direkt mit einem Metallträger (meist eine Platte mit Schraube) vulkanisiert wurde.
 
  
Produktionstechnologie:
 
Die Verbindung Gummi-Metall kommt von der Standard Shock Absober Produktionstechnologie, bestehend aus zwei Schrauben, bei denen eine Scheibe Elastomer-Material zur Vibrationsdämpfung eingefügt wird. Das Metallteil (meistens behandelt) wird ebenfalls in der Gummiform platziert. Hier spricht man von „co-moulding“ von beiden Materialien, was zu einer hohen Festigkeit der Materialverbindung führt.
 
 
 
Anwendungen:
 
Der Gummi-Fuß wird meistens zur besseren Standfestigkeit, aber auch als Antivibrationspuffer bei größeren in Bewegung befindlichen Teilen genutzt. Im ersten Fall liegt der Vorteil in der festen Verbindung zur Oberfläche und zur Vibrationsdämpfung, welche keinen anderen Materialien erreichen können. Bei Nutzung als Abschlusspuffer ist eine exzellente Haltbarkeit und Flexibilität gewährleistet.
 
 
 
 
 


 
Materialien:
 
Das Standard-Material für die Puffer-Produktion ist das Gummi SBR. Dieses Material kombiniert hervorragende mechanische Eigenschaften und mit einer sehr guten Lebensdauer. Die Produktion in anderen Materialien ist abhängig von den Anforderungen an Temperatur und dem Kontakt mit aggressiven Substanzen. Andere verfügbaren Materialien: Silicone, VMQ, Neoprene, CR, Dutral, HNBR, Viton ®, FKM, etc....
 
 
    


Home    Unternehmen    Händler    Katalog    Neuheiten    Wo wir sind    Kontakt/Impressum
Copyright 2008 by Barbieri Gomma   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen  |  Powered by GeminoPortal.it